- umweltbildend, sozial, ökologisch und erlebnisorientiert –

unter dieser Zielsetzung entstanden zwischen 2001 und 2003 in insgesamt 1000 Arbeitsstunden und einem Betrag von 3000 Euro Eigenleistung für Sachkosten 14 Stationen, die 2004 um drei weitere ergänzt wurden.

Die Schülerinnen und Schüler und alle an der Umwelt interessierten Personen erhalten die Möglichkeit


    * ökologische und ökonomische Zusammenhänge zu erfassen

    * sensibel für den Umgang mit der Natur zu werden

    * Verantwortungsbewusstsein für die Erhaltung der Umwelt

    * zu entwickeln und danach zu handeln mit allen Sinnen zu lernen

Unser Motto lautet deshalb:

"Ich höre, ich vergesse. Ich sehe und höre, ich erinnere mich. Ich sehe und höre und mache, ich verstehe."


Unsere Zielgruppen sind:

    * Kindergärten, Schulen, sonstige Bildungsträger

    * spontane Waldbesucher, Naturfreunde

    * Vereine, Organisationen (Altenkreise, Behinderteneinrichtungen,etc)

Nicht unsere Zielgruppen sind:

    * Fußfaule
    * Krachmacher
    * Vergnügungssüchtige