Ohne Moos nix los

Bisher wurden Bau und Unterhaltung finanziert aus Mitteln der Niedersächsischen Landesforsten und des Landkreises Peine (Jugend und Umwelt)
sowie aus zahlreichen Spenden. Da die öffentlichen Mittel in der Zukunft knapper werden, sind wir als Betreiber des Pfades vermehrt auf Spenden angewiesen. So konnten bisher schon aus Spenden das Fachwerk-Kletterhaus und die Station "Geräusche des Waldes" finanziert werden.

Spenden können Sie beim Förderverein "Wald Erleben im Peiner Land  oder auch direkt in die auf dem Walderlebnispfad an der Station "Tarzanschaukel" installierte Spendendose.

 

Unser Spendenkonto:

Kto Nr. 240 140 5200

Volksbank Peine

BLZ 252 600 10